Die TOLLE verstrickte Dienstagsfrage vom Wollschaf 15/2012: gekaufte Stricksachen

Und auch in dieser Woche erhebt das Wollschaf seine Stimme. Heute möchte es folgendes von uns wissen:

Besitzt Du eigentlich überhaupt noch gekaufte Stricksachen? Oder strickst Du inzwischen alles selbst? Oder trägst Du Deine gestrickten Sachen gar überhaupt nicht?

Tatsächlich besitze ich noch gekaufte Stricksachen. Da ist zum einen eine Mütze, die ich bereits seit mehreren Jahren trage und zum anderen gibt es da ein paar usselige Handschuhe. Mütze und Handschuhe sind schon einige Jahre alt, erfüllen ihre Aufgabe jedoch nach wie vor sehr gut. An Handschuhe habe ich mich bis jetzt ohnehin noch nicht herangetraut und ich müsste erst einmal eine Mütze finden, die mir wirklich gut gefällt. Dann stricke ich mir auch einmal eine Mütze *g*. Tja und sonst befindet sich gar nicht so viel Gestrick in meinem Besitz…

Ich selber trage die Sachen, die ich so stricke, eigentlich auch nicht. Das liegt nicht daran, dass ich sie nicht gerne tragen würde, es liegt einfach daran, dass ich stets mit einem Projekt für andere beschäftigt bin. Hier ist mal ein Geburtstag, da ist mal dieses und jenes Fest und dann kommen ja noch diverse andere Feierlichkeiten *g*. Mir ist vor kurzem einmal aufgefallen, dass ich zwar schon so einiges gestrickt und gehäkelt habe, dass sich dafür aber ziemlich wenig in meinem Besitz befindet… Da sind zum einen drei Paar Socken (wobei zwei davon meine ersten zwei Paar Socken überhaupt waren und als Trainings-Socken gezählt werden müssten, da zu groß und unförmig *g*) und zum anderen ein langer Schal. Alles andere habe ich verschenkt . Stricken und häkeln macht mir ohnehin noch viel mehr Spaß, wenn ich weiß, dass sich nach der Fertigstellung jemand anderes darüber sehr freuen wird.

Aber in diesem Jahr sind noch mindestens zwei Projekte geplant, die ganz sicher bei mir bleiben werden: meine vierte Pimpelliese und eine HäkelKarlotta. Und ganz irgendwann (*g*) da möchte ich mir auch einmal eine schööööne Strickjacke stricken, vielleicht sogar eine Kreiseljacke.

Viele gekaufte Strickteile gibt es also bei mir nicht auszurangieren. Dafür werden aber wohl nach und nach immer mehr Strickstücke bei mir einziehen dürfen .

Und wie sieht es bei euch aus?

Andere Artikel, die dich interessieren könnten:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.