Mein Winterset wird nicht so TOLL, wie ich das wollte…

Endlich ist der zu meiner quergestrickten Mütze passende Schal fertig geworden, hier ein Bild von meinem Winterset:

Ein TOLLES Winterset?

Ein TOLLES Winterset?

Und hier einmal der Schal alleine:

Schal mit rechts links Muster

Schal mit rechts links Muster

Der Schal ist schlicht und einfach gehalten: 3 Maschen Perlmuster rechts und links und dazwischen stupide 3 Maschen rechts und 3 Maschen links. Ich fand, dass das sehr gut zu meiner Mütze passt (die ja immernoch nicht vollendet ist *g*).

Allerdings habe ich nicht bedacht, dass dieses simple Muster deutlich mehr Garn benötigt… Ich habe alles an Garn verstrickt, was ich noch hatte [Das Problem ist, dass ich die Wolle (Belday Home, 100% Polyacryl, Farbe 42855, LL 240m auf 100 Gramm) leider nicht mehr bekommen habe, unser Woolworth hatte sie jedenfalls nicht mehr…], der Schal ist aber leider für mich viel zu kurz (gesamt hatte ich 300 Gramm von dem Garn). Ich liebe es, wenn ich meinen Schal x mal um den Hals wickeln kann und wenn die Enden dann dennoch noch fast bis zum Boden hängen quasi *g*. Diesen Schal kann ich leider nur einmal um meinen Hals wickeln und dann gerade noch mit Müh‘ und Not einen Knoten machen.Bei diesem Winterset war wirklich von Anfang an der Wurm drin *g*.

Naja, sicherlich werde ich jemanden finden, der sich über diesen Schal freut *g*. Und wirklich traurig bin ich auch nicht (obwohl mir die Farben nach wie vor extrem gut gefallen!), denn nun kann ich mir ja wieder Gedanken über ein neues Winterset machen, denn das brauche ich ja schließlich *g*. Und dass da schon wieder neue Projekte anstehen, das finde ich natürlich TOLL .

Andere Artikel, die dich interessieren könnten:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.